amntena e.V.

Welch Freude Dich zu sehen!

Wer ist Amntena e.V.?

 

Ich bin froh, dass ich über das Internet eine Entsendeorganisation gefunden habe, bei der alle Projekte in Lateinamerika sind und die mich als Freiwilliger gerne nach Cochabamba schickt.

 

Amntena e.V. ist ein kleiner Verein, dessen 231 Mitglieder ehrenamtlich mehrere Hilfsprojekte in Südamerika unterstützen. Der Verein existiert schon seit 26 Jahren und hat seinen Sitz in Tiefenbronn-Mühlhausen. Anders als die grossen Organisationen, finanziert sich Amntena e.V. ausschließlich über Mitgliedsbeiträge und Spenden.

Amntena unterstützt 15 Projekte in 5 Ländern und entsendet im Rahmen des Programms "weltwärts" jährlich ca. 40 Freiwillige nach Lateinamerika.

 

Mit großem Engagement bereitet der kleine Verein selbst die Freiwilligen intensiv auf das Auslandsjahr vor, führt Seminare eigenständig durch. Die Tatsache, dass Amntena e.V. einer der ersten genehmigten Entsendeorganisationen war, zeigt, wie intensiv und erfolgreich sich der Verein für die Armen der Welt einsetzt.

 

Das Wort "Amntena" kommt aus der alten Indianersprache und heißt übersetzt:     

"Welch Freude Dich zu sehen!"

 

www.amntena.de

 

Kontakt

Kurt Wohnhas ( 1. Vorsitzender )

Zeiläckerstraße 17

75233 Tiefenbronn-Mühlhausen

Tel. 07234 / 942243  Fax.: 07234 / 942246

e-mail: k.wohnhas@t-online.de

 

Ludwig Müller ( 2. Vorsitzender )

Im Schellenacker 4

74862 Binau

Tel.: 06263 / 1404

e-mail: ludwig.Mue@gmx.de